Montag, 28. Januar 2019

Helfen aus eigener Bedürftigkeit

Je älter ich werde, desto schwerer fällt es mir, mich mit schwierigen Menschen auseinander zu setzen, ohne auf meine nervlichen Grenzen zu achten. Vielleicht führt das dazu, dass ich von weniger Menschen gemocht und nicht mehr so gebraucht werde, aber ich bin damit authentischer. Ich weiß, dass solche Menschen oft einsam sind, Verständnis und Unterstützung brauchen. Aber mir wird immer klarer, dass mir die weitgehende Helferrolle nicht so sehr liegt. Dafür gibt es Menschen, die von ihrem Wesen her besser geeignet sind als ich. Ich habe andere Qualitäten mit denen ich mich für andere nützlich machen kann.

Zu dieser Erkenntnis zu stehen, habe ich sehr lange gebraucht.

Es ist problematisch, wenn der Wunsch helfen zu wollen aus eigener Bedürftigkeit heraus entsteht - oder ist das bei allen Helfern so?

Samstag, 5. Januar 2019

Sein - Momentaufnahme Sonntagmorgen

Kaum geschlafen
Schwarzes Fenster und Stille
Ich gehe leicht benommen in die Küche
Auch hier die Stille eines Sonntagmorgen
Das Blubbern der Kaffeemaschine belebt die Wohnung
Der Schlafmangel macht mich schwindelig
Dann wieder kein Laut
Außer dem leisen Ticken der Küchenuhr
Hab lange Queen gehört
Jetzt frage ich mich, ob ich sein kann
Ohne die Zeit füllen zu müssen
Ich versuch"s
Lege das Handy weg und beende das Schreiben
Erleben nur für mich
Geht das?

Let's go...

Bohemian Rhapsody - der Film
Noch gefangen vom Zauber Freddy Mercurys
Schon seit Stunden
Eigenartige Stimmung
Wohliges Glück, Melancholie, gebremster Rausch
Und mit nur kleinem Bedauern
Über ungelebtes Leben
Ein Leben als Beobachter und Begleiter
Alkohol, Drogen, Sex, Orgien
Reisen, leben, lieben
Ein Leben mit gezogenener Handbremse
Und das mit nur kleinem Bedauern

Was wird 2019 bringen?
Unbezahlte Berufung Psychiatriearbeit?
Oder mehr Leben?
Mehr Zeit mit Karin
Mehr Zeit mit Freunden
Mehr große Gefühle
Mehr Musik
Neue Erfahrungen, neue Erlebnisse

Let"s go...




4-Phasentheorie 2020

1. Aufbruch : Corona brachte mich zum fast schon euphorischen persönlichen Aufbruch.  2. Umsetzung : Die Umsetzung neuer Ideen gelang, konnt...