Mittwoch, 18. August 2021

Aber wie? Aber wann?

Wie die Dämonen überwinden?
Die inneren Kämpfe einstellen? 

Mich annehmen
Mein Sosein sein lassen
Meine guten Taten würdigen
Den Druck des Müssens auflösen 
Die negativen Spiralen verlassen 
Mein Bester Freund sein
Gnädig und mitfühlend mir selbst begegnen 

Aber wie? 

So viele Jahre in denselben Kreisen gefangen 
Sie ohne Unterlass mit tausenden Worten beschworen
Geklagt, gejammert, gelitten 
Im letzten Lebensviertel angekommen 

Grund genug die Hoffnung aufzugeben? 

20 Jahre ohne Psychiatrie
20 Jahre Seelenhölle
20 Jahre berufen tätig 
Vielleicht noch 20 Jahre Zeit? 
Vielleicht noch Seelenwandel möglich? 

Aber wie? 

Schon länger Suche nach Gottes Wirken
Schon länger steht ihm mein Herz offen 
Ich weiß, er ist schon da
Aber er heilt noch nicht
Er wird wohl die Lösung sein

Aber wann? 











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sonnenaufgang

Liege auf dem Sofa Mit dem Ausblick auf den Himmel  Beschäftige mich: Wechsle  Vom Musikhören Zum Schreiben  Zum Lesen Zum Nachdenken  Und w...