Samstag, 13. Oktober 2018

Ohne Ziele keine Hilfe .... BTHG

Ohne Ziele keine Hilfe. Wenn du es schaffst aus deinen Bedürfnissen Ziele zu machen und diese zu verfolgen, dann steht dir die Welt offen. Das gibt Energie, Sicherheit und Orientierung und selbst wenn du ins Straucheln kommst, ist es leicht dir zu helfen, denn man muss dir ja nur helfen, dass du wieder auf den Weg zu deinen Zielen zurück kommst.
Du armer Wicht, der du keine Ziele hast. Der du einfach lebst. Jeden Tag nimmst wie er kommt. Dich treiben lässt, um zu sein und nicht zu haben. Dir ist nicht zu helfen, wenn du aus dem Tritt kommst. Entweder du wirst zum Menschen mit Zielen oder du hast keinen Anspruch darauf, dass man dir hilft. Sicher, du hast deine Freiheit und kannst tun und lassen was du willst. Aber gern gesehen bist du nicht in unserer immer weniger heilen Welt.

4-Phasentheorie 2020

1. Aufbruch : Corona brachte mich zum fast schon euphorischen persönlichen Aufbruch.  2. Umsetzung : Die Umsetzung neuer Ideen gelang, konnt...