Montag, 14. September 2020

Tränen, Pläne, Entscheidungen

Ist mir egal
Und sollt ihr denken was ihr wollt 

Wohin, irgendwo 
Wozu, irgendwie
Warum, egal

Die Tränen fließen 
Jeden Tag ein Kampf 
Mal mehr, mal weniger 
Der Schmerz sammelt sich

Und dann
Woher, irgendwann 
Fließen die Tränen 

Und niemand weiß weshalb 
Außer du, mein Gott 
........................ 
 
Pläne, Ziele, Vorhaben
Alles schön 
Aber jetzt ist
Jetzt fallen die Entscheidungen 
Und halten sie sich an den Plan? 

Viel vorgenommen für die nächste Zeit 
Für mein Selbst, nicht für den Erfolg 
Wohin geht der Weg? 
Zurück in alte Routinen? 

Wieder große Worte
Statt Taten? 
Statt wirkliche Entscheidungen 
Die keine Hintertür offen lassen? 

Immer nur Risiken minimieren macht auf die Dauer nicht glücklich

Alles Alte aufgeben ist nicht die Lösung 
Aber andere Schwerpunkte setzen
Auch wenn die Kicks ausbleiben

Loslassen
Konkurrenz, Ehrgeiz, Erfolg
Zurückfahren, soweit möglich 

Der Weg zu sich selbst ist kein einfacher
Und für den gibt es keinen Beifall 
Den geht man alleine



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Das Monster

Das Monster Es steht vor deiner Tür  Mach ihm auf Frage nach seinem Wunsch Und lass es ein Es wird essen dein Brot Trinken deinen Wein Aber ...