Dienstag, 23. Juni 2020

Vertrauen mit Gott

Vertraue niemals jemand anderem
Vertraue nur dir selbst
Zitat aus dem Film "Anna"

Nur ein kleines Leben darf vertrauen 
Je bedeutsamer die Person
Je mehr es um Macht geht 
Je mehr Geld im Spiel ist
Desto mehr ist Misstrauen ratsam
Manipulation? Verführung? Lüge? Betrug? Gewalt? 

Vor Gott sind alle Menschen gleich
Vor den Menschen nicht
Und die großen Meister? 
Unvorstellbar ein Leben ohne zu werten

Vertrauen schafft Nähe 
Nähe kann trügerisch sein
Vertrauen macht verletzlich
Kann enttäuscht werden

Doch ohne Vertrauen sind wir eine Insel
Willst du eine Insel sein? 
Oder verbunden? 

Bist du stark genug? 
Brauchst du Gott? 
Gott will auch Frieden geben, nicht nur Stärke 
Nicht nur die Schwachen sind bei Gott

Vertraue den Menschen 
Nur gemeinsam sind wir stark 
Doch sei wachsam

Noch mehr vertraue Gott 
Mit ihm kommst du zur Ruhe
Vielleicht prüft er dich
Doch er trägt dich durch schwerste Stunden 
Damit du überlebst
Und aufs Neue schauen kannst 

Er begleitet deinen Tag
Vielleicht spricht er zu dir
Durch seine Stimme oder durch Zeichen
Auch schweigend umgibt er dich

Er ist Eins. Alles. 
Immer schon da. Ewig seiend. 
Er ist, was er ist. 

Vertrauen? 
Misstrauen? 
Liebe? 




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Gruppenwachstum im Garten

Auf einer Terrasse, die zur Ruhe einlädt Im Stuhlkreis  Mit Blick auf einen bunten Blumengarten Mit verteilten Schätzen Hören wir einander z...